Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
 

Guolin Qi Gong -

Übungen im Gehen

 

11. - 12. Mai 2019

 

Anmeldung:

Vhs- Treptow-Köpenick, Baumschulenstraße 79-81, Telefon  902 97 - 40 55

Kurs.Nr.TK-F,  Sa 10-17 Uhr, So 10-15 Uhr, Euro

 

 

 

Wir beginnen in der Volkshochschule und werden auch draußen üben.

Wir werden den Guolin-Grundschritt üben und uns mit dieser Qi Gong-Methode vertraut machen. Die Schritte mit Windatmung stärken die Nieren  und  damit das Immunsystem, normalisieren die lebenswichtigen Funktionen aller Organe und erhöhen ihre Vitalität. Das Gehen versorgt den ganzen Körper mit deutlich mehr Sauerstoff und ist ein direkter Weg zur Gesundheit.

 

 

 

 

 

Qi Gong - "Der schwimmende Drache"

 

 

 

 

 

6. - 7. April 2019                 

 

Anmeldung:

Vhs-Neukölln, Boddindtr.34,                     Telefon   902 39 - 2433, -2528  Kurs Nr. Nk-        Sa 10:30 - 17:30 Uhr,  So 10:30 - 15:30 Uhr,                              Euro

 

Der Schwimmende Drache ist in der Mythologie Chinas ein Symbol für Geschmeidigkeit. Die schwingenden, dynamischen und sinnlichen Bewegungen der Qi Gong-Übung "Der schwimmende Drache", steigerndie Lebensenergie "Qi". Die Wirbelsäule wird gedehnt und besser ernährt. Das Immunsystem wird gefördert, der Stoffwechsel aktiviert, der Hormonhaushalt angeregt und  die Sauerstoffversorgung erhöht. Das Gewicht normalisiert sich,  die Durchblutung wird verbessert  und man bleibt länger jung.  Das entspannteÜben, mit Musik oder Stille, bringt das Gefühl von Ruhe und belebt Körper und Geist.

 

 
     

Qi Gong - Die sechs heilenden Laute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24. - 25. November 2018 - Herbstsemester             

 

Anmeldung:

Vhs- Neukölln,  Boddinstr 34,          Telefon  902 39 - 2433, -2528 Kurs.Nr.          

Sa 10:30 - 17:30 Uhr,  So 10:30 - 15:30 Uhr,        Euro

 

Diese Qi Gong-Übungen umfassen Bewegung, Atmung und Stimme. Ihr Ablauf basiert auf den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die sechs Laute  und  Bewegungen stimulieren mit ihren Schwingungen den Energiefluß. Sie befreien, entspannen und harmonisieren den ganzen Organismus und Geist. Sie sind leicht zu erlernen und eine gute Ergänzung zu anderen Qi Gong-Übungen. Zur Stimulierung der Lebensenergie Qi wird die Meridianmassage mit Reissäckchen vermittelt.